MAUL Arbeitsplatzleuchte MAULatelier weiss Schutzklasse II

  • ArtikelNr.: 62009974
  • Artikelgewicht: 3,70 kg
  • Lieferstatus: 4-5 Werktage
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (Wegezeit für Paketdienst)
    • Drucken
  • Unser Preis: 90,80 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Versandkostenfrei innerhalb DE (Festland))
Wird geladen ...

Hersteller:
  • Maul Leuchten
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Sie erhalten 5 % Skonto bei Vorkasse/Banküberweisung.  Sonderaktion gültig bis 30.06.2017
 

Beschreibung

Energiespar-Arbeitsplatzleuchte MAULatelier
? funktionelle Arbeitsplatzleuchte. Ideal für Arbeiten in Laboren, Werkstätten, technischen Büros und Ateliers
? inkl. 3 x 14 Watt Energiespar-Leuchtstoffröhren (Sockel G5), 6.500 Kelvin, tageslichtweiß
? die Leuchte wird verkauft mit einem Leuchtmittel der EEK (Energieeffizienzklasse): A+
? kein Stromverbrauch im ausgeschalteten Zustand
? mit EVG (elektronischem Vorschaltgerät) ausgestattet
? das EVG sorgt für ein flackerfreies Einschlaten der Leuchte, flackerfreies Licht und einen geringenren Stromverbrauch.
Ein weiterer Vorteilist die längere Lebensdauer des Leuchtmittels
? Lichtstrom: 1.250 Lumen je Leuchtmittel
? Lichtausbeute: 89 Lm/W
? Lichtstärke: 2.800 Lux / 35 cm
? Mindest-Farbwiedergabewert: 80 Ra
? Ersatz für 92 W
? Verbrauch: 16 kWh/1000h
? robuster Metallarm, kann um 360° gedreht werden
? Armlänge unten und oben jeweils 400 mm
? Höhe in normaler Arbeitsstellung 400 mm
? Leuchtenkopf mit verspiegeltem Parabolraster für blendreies Arbeiten
? Schalter am Leuchtenkopf für bequemes An- und Ausschalten
? Klemmfuß aus kunststoffumspritztem Metall - Klemmweite bis 65 mm
? Kabellänge ca. 1,50 m, Schutzklasse II (Eurostecker)
? diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Effizienzklassen A++ bis B

Zubehör: Passendes Ersatzleuchtmittel: Bestell-Nr. 63000926

Schutzklassen

Schutzklassen

Alle elektrischen Geräte müssen in Deutschland mit verschiedenen Maßnahmen ausgestattet sein, die den Benutzer vor einem elektrischen Schlag schützen. Auch im Fehlerfall dürfen keine Spannungen an den berührbaren Gehäuseteilen auftreten. In Deutschland müssen die Schutzklassen I, II oder III erfüllt sein.


Schutzklasse I

Geräte und Leuchten mit Anschlussstelle für Schutzleiter, mit der alle berührbaren Metallteile verbunden sein müssen, die im Fehlerfall unmittelbar Spannung annehmen können.

Hinweis
Anschluss an Netzschutzleiter zwingend erforderlich. Das Symbol ist an der Anschlussstelle angebracht.

Schutzklasse II

Bei solchen Geräten dürfen keine Metallteile berührbar sein, die im Fehlerfall unmittelbar Spannung annehmen können (Schutzisolierung oder doppelte Isolierung).

Hinweis
Leuchte darf keinen Schutzleiteranschluss haben und nicht mit Netz-Schutzleiter verbunden werden.

Schutzklasse III

Leuchten zum Betreiben mit Schutzkleinspannung (SELV), d.h. mit Spannungen unter 50V, die ein Sicherheitstransformator nach DIN VDE 0551 (EN60742) erzeugt oder die aus Batterien bzw. Akkumulatoren entnommen werden.

Hinweis
Das Gerät darf keinen Schutzleiteranschluss haben und nicht mit Netz-Schutzleitern verbunden werden.

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit